Sitzheizung

Sitzheizung für Roller

und Motorrad

IMG_9510

Artikel-Nr.: 071106

 

Für den Einbau in Fahrzeuge mit einem

12 Volt Bordnetz geeignet.

Technische Daten

Betriebsspannung: 11-15 V

Leistungsaufnahme: zweistufig ca. 7,5/14 W

Strombedarf: zweistufig ca. 0,7/1,2 A

Thermoelement: 42°C +/- 3°C

Achtung, bei Betrieb der Heizung an einem Fahrzeug mit voll ausgelastetem Bordnetz, kann es trotz laufendem Motor zu einer Entladung der Batterie kommen!

Einbauanleitung

Hinweis: Wir weisen darauf hin, dass der Einbau der Sitzheizung, sowie deren Verkabelung nur von Fachkundigen Personen oder einer Werkstatt durchgeführt werden darf. Eine falsche Montage kann zu Sach- und Personenschäden führen.

Die Batterie sollte unbedingt vor der Montage abgeklemmt werden. Für den Schalter einen geeigneten Ort suchen und mit einen Stufenbohrer eine 20mm Bohrung einbringen. Um ein verdrehen des Schalters zu verhindern, ist auf der rechten Seite der Bohrung ein 2,5x1mm großer Ausschnitt einzubringen.

Eine scheuerfreie Verlegung der Kabel ist sicher zu stellen. Der Anschluss erfolgt gemäß Anschlussplan E2, Anschließend ist die Batterie mit dem Bordnetz zu verbinden.

Anschlussplan E2 (zweistufige Heizung)

Schaltplan_E2

Achtung, beim anschließen ist darauf zu achten, dass das braune Kabel immer auf Masse (-) geklemmt wird, da sonst keine korrekte Funktion gewährleistet wird!

Polsterservice für Motorräder Produktion und Design